Skip to content

Ich fotografiere, weil es mir einfach riesigen Spass macht!

Vor ungefähr 10 Jahren habe ich begonnen, mich ernsthafter mit der Naturfotografie auseinanderzusetzen. Die damit verbundenen langen Ausflüge in der Natur, die Wahrnehmung ihrer Schönheit und ihres Detailreichtums ließen das Hobby schnell zu einer Leidenschaft werden. Als Autodidakt habe ich mir meine fotografischen Kenntnisse und Fertigkeiten weitgehend selbst beigebracht. Ich versuche direkt vor Ort, meine Kamera optimal zur Erzielung einer bestimmten Bildwirkung einzustellen, so dass ich die Nachbearbeitung der Bilder am Computer auf ein Minimum beschränken kann.

Bei meinen Arbeiten reizt mich besonders, das scheinbar Unscheinbare ins rechte Licht zu rücken. Ich bin immer wieder aufs Neue erstaunt, welche Vielfalt die Natur an Flora und Fauna hervorbringt.

Seit Juli 2020 bin ich Vollmitglied der Gesellschaft für Naturfotografie.

Auszeichnungen

In der Ausgabe vom Dezember 2019 kührte die Redaktion der Zeitschrift Naturfoto dieses Foto zum besten Amphibienfoto.

Diverse Veröffentlichungen in Kalendern z.B. im
EMB Energie Mark Brandenburg GmbH
und ..

Gewinner eines viertägigen Workshops der Stiftung Naturlandschaften Brandenburg, Oktober 2014, mit der renommierten Naturfotografie-Expertin Sandra Bartocha.

In der Ausgabe vom August 2007 kührte die Redaktion der Zeitschrift Naturfoto dieses Foto zum besten Spinnenfoto.